Für ein paar NLP-Spielereien (vor allem für die @buechergefahr) bin ich durchaus bereit, mich mit Python zu arrangieren.

Es sind lediglich die Meta-Späße drumherum, die dann doch ein wenig nerven.

In dieser Reihe gibt’s heute: in einer bisher sauber mit aufgesetzten Umgebung auf einem einbinden und letztlich bei landen.

Es sind drei Metaebenen involviert, mindestens zwei davon fühlen sich holprig an. 🙄

towardsdatascience.com/a-guide

Follow

Andererseits ist „poetry show —tree“ eine recht lässige Angelegenheit.

Wir wollen ja nicht nur rumjammern. Nein, nein.

Sign in to participate in the conversation
Octodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!