Follow

»Does Apple really log every app you run? A technical look«

Oder: Es ist doch beruhigend, dass manche etwas genauer hingucken. Fakten und so.

blog.jacopo.io/en/post/apple-o

@sr_rolando wie oft das tatsächlich gecheckt wird ist ja im grunde nur ein technisches detail. ich finde die ganze idee "bevor du ein programm öffnest muss onkel apple checken ob du das darfst" (u.a. dinge, z.b. in bestimmte verzeichnisse darf man nicht schreiben oder löschen) indiskutabel und deshalb wird mein aktueller mac leider mein vorerst letzter sein.

@leralle It’s a tricky business. (Bei den Zertifikaten unterstelle ich mal [naiv] Goodwill.)

Demnächst spielst du dann mit einem Linux-Setup?

@sr_rolando ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, wahrscheinlich werde ich für die hauptarbeit einen stationären linux-rechner nehmen und für den mobilen einsatz erstmal das macbook "aufbrauchen"

@leralle Ach guck. Auf das Konzept „stationärer Rechner“ habe ich mit Ausnahme des Mac mini seit ein paar Jahren schon nicht mehr geguckt.

Sind das immer noch diese ollen Tower und so?

@sr_rolando mittlerweile gibt es formfaktor "mac mini" auch als pc. ich will ja nicht gamen und twitchen, so ein mit 10 ventilatoren heulendes und 30 blauen lichtern blinkendes monstrum unterm tisch will man ja eher nicht so. 😀

@leralle Das klingt doch beruhigend.

(Und sei es ggf. mal als Zweit-/Drittgerät oder so.)

Sign in to participate in the conversation
Octodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!