Aus der Reihe: Produktmanager, die zu sehr in ihrer eigenen Welt gefangen sind anstatt von (zumindest halbwegs) cleveren Kunden auszugehen.

Heute: Steuersoftware.

steuertipps.de/lp/dateien-verw

Ein Verein macht eine Umfrage, wie man sich das Zusammenspiel so vorstellen möchte, »und zwar jetzt während der
Pandemie, aber auch in der „guten alten Zukunft“ nach Corona, wenn
alles so werden soll wie früher, nur eben schöner.«

Hach, ❤️

»These handmade sandglasses from Hightide Japan look beautiful and are perfect for timing (approximate) 30 minute intervals«

Steht zwar nur dumm rum und nimmt Platz weg, das aber in chic.

gentlemanstationer.com/the-cur

Heute im #DanniBleibt: die Zerstörung geht weiter, die Polizei zieht Zäune zwischen die Bäume und @igorpianist ist mitten drin.

Das mit den Paketen ist auch nicht alles schlecht. Zumindest nicht, wenn sie von kommen.

(Und bei einem von Amazon wäre die Vorfreude jetzt glatt weniger groß.)

Diese persönlichen Top-100 von sind wirklich unterhaltsam.

Als besondere Perlen verstecken sich darin vor allem die Crazy-Frog-Techno-Späße der Kinder und ein Haufen belangloser Gitarrenpop mit wenig Geschrammel aber viel Schnappatmung.

Wirklich drollig.

Dieser Chefredakteur vom ist immer wieder herrlich unterhaltsam:

»liebe Seniormanagerin von Cornelsen, sind Sie eigentlich komplett bescheuert? Ist nicht böse gemeint, nur so eine Frage, die mir grad in den Kopf kommt.«

mobile.katapult-magazin.de/?mp

Kommen Releasenotes / ein Changelog wirklich gerade aus der Mode oder ist das selektive Wahrnehmung von mir? 🤔

Aber so ein klein wenig läuft die aktuelle Kiste ja doch noch.

Also bei freier Auslegung von »Laufen«, versteht sich.

Show thread

»pytype requires Python <3.9,>=3.6, so it will not be satisfied for Python 3.9.0«

[Auskommentiergeräusch] 🙄

, wir müssen reden. Da aus behauptest du nämlich quasi jedesmal. Irgendwann glaube ich schlicht nicht mehr daran.

Die der verlinkt auf eine von portugiesischen Kindern und Jugendlichen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte .

Und auf eine Art ist das irgendwie beruhigend.

tagesschau.de/ausland/klimakla

Bruce Schneier meint: »I can’t believe that check washing is still a thing« und damit ist er seit >10 Jahren sicher nicht allein. 😳

schneier.com/blog/archives/202

Im von die Jazzsängerin Lisa Bassenge kennengelernt.

Endlich feiner Neuzuwachs in der Jazz-Playlist. 🎧

viertausendhertz.de/ddg62

Nächste Anschaffung: ein Fahrrad-Montageständer.

Oder: Dieser nicht ganz gerade, sondern leicht nach unten gebogene Lenker eignet sich nur mäßig, um das Rad stabil auf den Kopf zu stellen. 😳

Show thread

Der brave Deutsche spielt am Wochenende an seinem Gefährt herum. Nun denn.

Klingt ein wenig nach einer weiblichen Daft-Punk-Fassung. Und das ist Etwas Gutes(TM).

Gossip / Yr Mangled Heart - Guns ’N’ Bombs Trashbags Mix

open.spotify.com/track/2i6FInt

Beim sehr selektiven Klick durch die Kapitelmarken eines dieser 3h+ Laberpodcasts versehentlich einen Rant gegen Webanwendungen auf die Ohren bekommen.

Sie leben wirklich in einer anderen Blase. Schön, wenn die eigenen Vorurteile sich immer wieder von selbst bestätigen. 🤷‍♂️

Show more
Octodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!