Corona Warn App in Kürze bei @fdroidorg verfügbar:

heise.de/news/Corona-Warn-App-

"Der Entwickler Marvin Wißfeld hat die Client-Bibliotheken für die Corona Warn App nachgebaut. Damit funktioniert die App unter Android ohne Google-Services."

"[Marvin hat] in wenigen Wochen im Alleingang das geschafft, was den Großunternehmen SAP und DTAG trotz staatlicher Bezuschussung scheinbar nicht gelungen ist […]"

Eigentlich sollte er von dem Zuschuss seinen Anteil bekommen!!!

#Android

Wer es nicht abwarten kann, oder schon beim Testen helfen möchte, kann seiner F-Droid App das folgende Repo hinzufügen:

bubu1.eu/cctg/fdroid/repo?fing

(einfach den kompletten Link in die Zwischenablage kopieren, dann in der F-Droid App auf "Einstellungen › Paketquellen", und das "+" Zeichen oben rechts drücken, dann speichern). Nach Aktualisierung der Paketquellen ist dann die App "Corona Contact Tracing Germany" verfügbar. Ich hab sie gerade installiert! :awesome:

#android #apps

Follow

@IzzyOnDroid Hm, hinzufügen des Repos via Copypaste hat nicht geklappt, aber einfach den Link mit der F-Droid-App öffnen funktioniert.
Die App selbst startet, hat wohl auch irgendwas runtergeladen und zeigt nun "unbekanntes Risiko". Scheint also soweit zu funktionieren.
Mal sehen was sie in ein paar Tagen sagt.

(Aktuelles LineageOS 17.1 auf oneplus2)

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
Octodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!