Follow

Warum 2020 ein Wendepunkt fürs Klima war

David Wallace-Wells fasst in diesem Essay viele wichtige Gedanken aus den letzten Monaten zusammen. Und schafft er es, radikal ehrlich und realistisch zu sein und am Ende dennoch Hoffnung zu verbreiten.

Wallace-Wells argumentiert, dass 2020 ein Wendepunkt für das Klima war. Er meint, dass es normal geworden ist, die als solche anzuerkennen und dass die Dekarbonisierung ökonomisch sinnvoll erscheint

nymag.com/intelligencer/articl

· · Web · 0 · 0 · 0
Sign in to participate in the conversation
Octodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!